Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal
Am Fuße des Johannesbergs liegt das Stift St. Paul, in dem immer wieder sehenswerte Ausstellungen mit wertvollen Kunst- und Kulturgütern zu sehen sind.
www.stift-stpaul.at

Liaunig-Museum
Liebhaber moderner Kunst kommen zudem im wenige Kilometer entfernten Liaunig-Museum, mit einer bedeutenden Sammlung österreichischer zeitgenössischer Kunst, auf ihre Rechnung. Unweit davon gelangt man auch zu unseren slowenischen Nachbarn.
www.museumliaunig.at

Lavanttaler Mostbarkeiten
In St. Paul selbst kann nicht nur den Musikern beim St. Pauler Kultursommer, sondern auch der heimischen Landwirtschaft auf die Finger geschaut werden: Im „Zogglhof“, der auch ein Obstbaumuseum beherbergt, werden Sie in die Geheimnisse des Obstbaus und der Erzeugung erlesener Schnäpse, Moste, Säfte und Essige eingeweiht – selbstverständlich mit Verkostung.
www.mostbarkeiten.at

Naturrodelbahn
Die Naturrodelbahn beginnt direkt hinter unserem Gasthof und endet nach ca. zwei Kilometern am Fuße des Johannesberges. Seit einigen Jahren ist die Rodelbahn mit einer Flutlichtanlage ausgestattet.

Alpakas vom Josefsberg
Am Nachbarhügel gibt es die Alpakas vom Josefsberg. Hier können Alpakas bestaunt werden, Spaziergänge mit den Alpakas gemacht werden und vieles mehr...
alpakasjosefsberg.at

Flow Country Trail auf der Petzen
Der Flow Country Trail auf der Petzen ist mit 11 km Länge der längste Flow Trail Europas. Mit dem Bike im Gepäck fährt man mit der Kabinenbahn gemütlich zum Einstieg des Trails hinauf. Auf dem Weg in Richtung Tal können Biker so richtig aufleben und ihr Können unter Beweis stellen.

Unzählige Tables, Anleger und Steilkurven warten auf dieser mit Makadam-Schotter fixierten Strecke, die sich elegant mit einem Gefälle von rund 10 % über den Südkärntner Hausberg zu Tal schlängelt. Entlang der Strecke sind Rast- und Halteplätze sowie Ausweichmöglichkeiten eingeplant; somit wird auch vermieden, dass langsamere und schnellere Fahrer überquer kommen. Vom Trail zweigen auch drei Cross Country Strecken ab, die wieder zurück zur Hauptstrecke führen.
www.petzen.net/flow-country-trail-weltweit-laengster-trail/

Mountainbike Flow Trail auf der Koralpe
Seit 2019 bietet die Koralpe zwei Mountainbike Flow Trails mit insgesamt 8 km für die ganze Familie. Die kuppelbare 4er-Sesselbahn Burgstallofen bringt Räder und Biker auf den Berg. Die Bahn steht dann auch Wanderern zum problemlosen Einstieg in das alpine Wegenetz täglich von 10 - 17 Uhr zur Verfügung. Vom Ausstieg sind Speikkogel und Gipfelkreuz zum Greifen nah.

Neben den beiden Flow Trails, dem Familytrail und dem Wolfstrail gibt es ein Übungsgelände für Kinder und Anfänger. Es befindet sich im Zentrum neben der Liftkassa und den Tourismusbetrieben. Auch ein Waschplatz für Biker ist vorhanden. Das Übungsgelände umfasst rund 5500 m².
sommer.koralpe-kaernten.at/?page_id=12

Unsere Umgebung - vielfältig erlebbar...
In unserer direkten Umgebung befindet sich die Johannesbergkirche, eine der sieben Filialkirchen des Stiftes St. Paul. Für eine Besichtigung des barocken Kirchleins kann der Schlüssel in unserem Haus entlehnt werden. Werfen Sie in diesem Fall auch einen Blick auf die Unterkirche. Auf den Nachbarhügeln sind die Josefbergkirche und die Burgruine Rabenstein in weniger als einer halben Stunde zu Fuß zu erreichen.

Wandern und Klettern
Der Johannesberg und seine umliegenden Hügel sind nicht nur ein beliebtes Wandergebiet für unsere Gäste, sondern bieten auch der einheimischen Bevölkerung einen gern genutzten Naherholungsraum. Ob kürzere, eher ebene Wege oder weitere Strecken mit steileren Passagen – in den „St. Pauler Bergen“ ist für jeden Wandertyp etwas dabei. Bei uns führen der „Maria-Zeller-Wanderweg“ und der „Lavanttaler Höhenwanderweg“ vorbei. Der „Sieben-Hügel-Wanderweg“ ist ein Teil davon und endet bei uns am Johannesberg.

Seit einiger Zeit erfreut sich der Rabenstein-Felsen, unweit von unserem Hof, zunehmender Beliebtheit unter Kletterfreunden. Ebenfalls beliebte Wandergebiete sind die Kor- und die Saualpe, welche, je nach Ziel, in etwa 30 Minuten bis einer Stunde mit dem Auto erreichbar sind. Wanderkarten liegen zum Verleih und zum Verkauf auf.

Erlebnisschwimmbad St. Paul und die Kärntner Seen
Für die Abkühlung im Sommer können Sie unser Erlebnisschwimmbad in St. Paul besuchen, oder die Kärntner Seen, die alle gut von uns aus mit dem Auto zu erreichen sind.

Bio Natur-, Heil- und Kräutergarten von Ingeborg Wilmes am Johannesberg
Am Johannesberg befindet sich mit ca. 3,5 ha der größte Natur-, Heil- und Kräutergarten Österreichs. Hier konnten hunderte alte, traditionelle Heilkräuter, Heilpflanzen und alte vergessene Obstsorten bewahrt werden.
natur-heil-kraeuterpraxis.at